Konkrete Muskelpflege und Prophylaxe

nicht nur für Spitzensportler
Preise

Sportmassage

Im Grunde genommen ist die Sportmassage eine klassische Massage für Sportler. Die Massagetechniken sind individuell auf den Sportler und die für seine Disziplin entscheidenden Muskelgruppen abgestimmt. Durch die Sportmassage kann die Wirksamkeit des Trainings erhöht werden. Sie spielt eine besondere Rolle bei der Vorbereitung auf das Training, als Verletzungsprophylaxe, vor einem Wettkampf oder im Anschluss an die körperliche Anstrengung für die Regeneration und Entspannung. Gleichzeitig fördert die Sportmassage das allgemeine Wohlbefinden des Sportlers und kann ein wichtiger Teil der psychologischen Wettkampfvorbereitung sein.

Bietet sich an bei:

• Erhöhung der Durchblutung und des Muskeltonus zur besseren Leistungsabrufung in einem Wettkampf
• Verletzungsprophylaxe beim Training oder im Wettkampf
• Lockern, entspannen von Muskelverhärtungen nach grösserer Leistung
• Muskelkater – besserer Abbau von Milchsäure in den Muskeln
• Lösen von Bewegungseinschränkungen durch verkürzte Muskeln
• Regeneration von Sportverletzungen (Schwellungen, Zerrungen)