Sie möchten eine Teilkörpermassage - entscheiden Sie sich für Ober- oder Unterkörper.

Die Teilkörpermassage ist eine klassische Massage. Sie können entscheiden, welcher Körperbereich massiert werden soll. Gelenke, Sehnen, Bänder und Muskeln des Bewegungsapparates sind eng miteinader verbunden. Das Zusammenspiel ihrer vielseitigen Funktionen ist mit einem „Orchester“ vergleichbar. Fein abgestimmt und ausbalanciert erfüllen sie, alleine und als Gruppe, komplexe Bewegungsabläufe. Ist eines dieser Elemente oder eine ganze Gruppe in ihrer Fuktion gestört, kommt es zu Bewegungseinschränkungen, nicht selten von Schmerzen begleitet – so genannte Misstöne. Deshalb wird bei einer Teilkörperbehandlung unterschieden zwischen Ober- und Unterkörper.

Wir schaffen die geeigneten Voraussetzungen, Sie entscheiden über den Weg der Erhaltung Ihrer Gesundheit.

Teilkörpermassage Oberkörper

Massiert werden die Arme, die Hände sowie der Rücken und der Nacken.

Teilkörpermassage Unterkörper

Massiert werden die Beine vorne und hinten, das Gesäss und der Bauch.